Viagra Generika ohne rezept Kaufen

Der Hauptbestandteil von Viagra Generic ist Sildenafil Citrat - das gleiche wie Viagra Formel. Diese bemerkenswerte Komponente ist klinisch nachweislich die Häufigkeit und Dauer von Erektionen, die für Sex ausreichend sind, zu erhöhen. Daher ist Viagra Generic ein generisches Äquivalent von Marken-Viagra, das eine gleich wirksame Behandlung von erektiler Dysfunktion bietet. Es hilft, den Blutfluss in den Penis während der sexuellen Stimulation zu erhöhen. Dies hilft, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten, so dass Männer ein gesundes und befriedigendes Sexualleben genießen können.

 Online Apotheke in Deutschland 


Viagra ist die bekannteste Behandlung für erektile Dysfunktion

Kaufen Sie Viagra online

Es wurde im Laufe von fast 20 Jahren von Millionen von Männern benutzt. In dieser Zeit hat es sich als die führende Marke für die wirksame Behandlung von Impotenz etabliert.

Aber was sind die Vorteile von Viagra gegenüber anderen Behandlungen der erektilen Dysfunktion?

Dauer

Die Wirkung von Viagra kann bis zu vier Stunden anhalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies nicht bedeutet, dass eine Erektion von der Person für vier aufeinander folgende Stunden aufrechterhalten wird. Stattdessen bedeutet es einfach, dass man während dieser Zeitspanne erreicht werden kann, wenn sexuelle Stimulation gegeben wird.

Wer Viagra einnimmt, hat ausreichend Zeit für den spontanen Geschlechtsverkehr. Vier Stunden ist genug Zeit für die Person in der Stimmung für Sex ohne die Notwendigkeit, zu eilen.

Nicht-Tabletten ED-Behandlungen wie MUSE, Caverject und Vitaros neigen dazu, für kürzere Zeiträume aktiv zu bleiben (irgendwo zwischen 30 Minuten und zwei Stunden). Diese kürzere Zeitspanne könnte für einige Männer als Unannehmlichkeit angesehen werden.

Zeitliche Koordinierung

Die Mehrheit der Männer, die Viagra verwenden, sind in der Lage, eine Erektion innerhalb von 30-60 Minuten nach Einnahme der Tablette zu erreichen, wenn sexuell stimuliert.

Wenn die Tablette nach einer großen Mahlzeit eingenommen wird, kann die Entwicklung etwas länger dauern.

Viagra ist vielleicht nicht die am schnellsten wirkende ED-Medikamente, aber es ist immer noch für viele Männer geeignet.

Einfach blaue Pille zu nehmen

Die blaue Pillenform von Viagra ist vielleicht eine ihrer bekanntesten Eigenschaften. Das Schlucken einer Tablette ist eine einfache, diskrete und bequeme Möglichkeit, Medikamente für viele Menschen einzunehmen.

Wirksamkeit

Viagra bleibt eine beliebte Wahl für Männer erektile Schwierigkeiten, weil es ein hochwirksames Medikament ist.

Die Behandlung ist in drei verschiedenen Dosierungsstärken erhältlich (25 mg, 50 mg und 100 mg). Alle drei Dosierungen haben in klinischen Studien gezeigt, dass positive Erektionsergebnisse für den Geschlechtsverkehr geeignet sind (63 Prozent, 74 Prozent bzw. 82 Prozent).

Ein Bericht, der 2015 in den New York Daily News erschien, erklärte, dass Viagra "die wirksamste Behandlung für erektile Dysfunktion" sei. Es basierte auf einer Studie von über 150 separaten Studien.

Die Viagra - Dosis eines Patienten beginnt normalerweise bei 50 mg, kann aber abhängig von den Ergebnissen, die er liefert, von einem Arzt erhöht oder verringert werden.

1991 regte sich in Swansea etwas - und die Erde bewegte sich. Freiwillige in einem Krankenhaus in der Stadt unterzogen sich einem Medikament namens Sildenafil Citrat. Es wurde von Chemikern in Kent formuliert, um Angina zu behandeln, aber Patienten berichteten von einer unerwarteten Nebenwirkung: "ausgeprägte Erektion des Penis".

Die Chemiker arbeiteten für den Pharmariesen Pfizer. Es gab seine Herzforschung auf, die sich gemustert hatte, um neue Versuche mit Pornographie und einem Messgerät namens RigiScan zu starten. Die Ergebnisse waren überraschend - und der Rest ist Geschichte - aber am Freitag verfällt das UK-Patent von Pfizer für Viagra.

Das Medikament wird als "Sildenafil Pfizer" und eine Vielzahl von Generika-Konkurrenten weiterleben. Aber als eine der mächtigsten Marken der Welt fast verschwunden ist, was war der wahre Einfluss der blauen Pille, die einen Strom von Hype, Hoffnung und Hysterie ausschöpfte - und einen beispiellosen Ausbruch von Schuljungen - Humor?

Ein Trawl von Zeitungsarchiven deckt einen Teil der Antwort auf. Der Start von Viagra im Jahr 1998 war ein großes Geschenk für Redakteure und Schlagzeilenautoren, da es sich um Männer in Viagra Generika Kaufen einem bestimmten Alter mit Penisproblemen handelte. Zeitungen jeder Größe gingen verrückt nach einer Sex-Geschichte, die angesichts der Dringlichkeit und der Währung durch ihre Viagra Generika Verbindungen zu großen Pharmaunternehmen und einer ungewohnten nationalen Konversation über Impotenz dringend geboten war.

Im Vorjahr gab es eine Erwähnung von Viagra in The Independent und seiner Sonntagsschwester - ein Einführungsbericht von Pfizers Antrag auf eine Lizenz mit der Schlagzeile: "Eine geheime Waffe, um das Viagra Kaufen männliche Ego anschwellen zu lassen". 1998 gab es 318 solcher Artikel, oder fast einen pro Tag.

  • Papiere mit Geschichten über Prominenten Pill Popper (Pelé, Michael Douglas, Jack Nicholson) gebläht; 
  • Herzinfarkte bei älteren Männern, die sich an ein neues Lebenstempo anpassen; 
  • Ein Streik in Pfizers französischem Werk ("Viagra men down tools"); 
  • Und ein kontroverses Experiment auf ITV's This Morning (Judy: "Die Pillen sind runter gegangen und jetzt werden wir sehen, was aufkommt." Richard: "Anscheinend fängt es an mit einem Kribbeln und endet mit Teppichverbrennungen.")

Wie funktioniert Viagra?

Viagra führt nicht dazu, dass ein Mann sexuell erregt wird. Viagra ist nur wirksam, wenn Sie sexuell erregt sind. Um zu verstehen, wie es funktioniert, müssen Sie die Mechanismen verstehen, wie ein Mann eine Erektion bekommt. Wenn Sie sexuell stimuliert werden, gibt das Nervensystem Viagra Kaufen im erektilen Gewebe Ihres Penis Stickoxid (NO) frei.

Das Stickoxid stimuliert ein Viagra Kaufen Enzym, das etwas produziert, das man Messenger-zyklisches Guanosin-Monophosphat (cGMP) nennt. Das cGMP entspannt die glatten Muskelzellen. Ein Ergebnis davon ist, dass die Arterien in Ihrem Penis sich erweitern und das Blut leichter in Ihren Penis fließen kann. Ein anderes Ergebnis ist, dass das erektile Gewebe selbst mit Viagra Generika Kaufen Blut gefüllt ist. Beides führt zu einer Erektion. Viagra wirkt, indem es das Niveau von cGMP in den glatten Muskelzellen aufrechterhält.

Wenn Sie nicht eingeschaltet sind, wird Ihr Gehirn die Freisetzung von Stickoxid nicht stimulieren und Sie werden kein cGMP produzieren.

Ist Viagra wirksam?

Klinische Studien haben gezeigt, dass Viagra und die anderen Medikamente derselben Klasse im Vergleich zu Placebo zu einer signifikanten Verbesserung der erektilen Funktion führen. Obwohl es sich um ein sicheres und wirksames Viagra Generika Kaufen Medikament handelt, ist Viagra nicht für jeden geeignet und funktioniert möglicherweise nicht in allen Fällen.

Wie beeinflusst es den Blutdruck?

Viagra kann den Blutdruck leicht senken. Dies ist kein Problem für die meisten Männer. Aber die Wirkung von Viagra auf den Blutdruck ist übertrieben, wenn das Viagra mit einem Nitrat-Medikament eingenommen wird.

Nitrate sind eine der Behandlungen, die Ärzte für Angina vorschreiben. Wenn Sie Viagra einnehmen, wenn Sie auch Nitrate einnehmen, kann der kombinierte Effekt von Viagra Kaufen und Nitraten Ihren Blutdruck so weit senken, dass er sich als tödlich erweisen kann. Nehmen Sie Viagra niemals gleichzeitig mit Nitraten ein.