Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Bundeschampionat 2010

Bundeschampionat

Das diesjährige AWÖ Bundeschampionat verlief aus Kärntner Sicht durchaus zufrieden stellend. Man darf sich über etliche Finalplatzierungen in den Zuchtbewerben, Siege und Platzierungen in den Sportbewerben und ein sensationelles Abschneiden der Jupfler freuen.

Zuchtbewerbe: Die 4jährige Aphrodite GSH v. Danny Wilde (Z.: Richard Klinzer, B.: Dr. H. J. Erdmann, R.: Niki Erdmann) überzeugte auch in diesem Jahr mit zwei Finalplatzierungen im Reitpferdechampionat und der Bundesjungstutenschau. Einen hervorragenden 3. Platz konnte der 3jährige Hengst Quo Vadis v. Quality (Z.: u. B.: Mag. Claudia Wuggenig, R.: Stephanie Dearing) verbuchen. Ebenfalls eine Finalplatzierung erreichte Fortuna v. Charming Boy (B.: Kurt Kraiger, R.: Jasmin Jaklic) im Feld der 3jährigen Reitpferde. Nur knapp verfehlte Orchidee GSH v. Orpheus (Z.: u. B.: Dr. H. J. Erdmann) den Einzug in das Finale der 3jährigen Stuten. Bei den Fohlen wurden leider keine Finalplatzierungen erreicht.

Sportbewerbe: Das Allroundtalent Chasanova G v. Diogenes (Z.: Ernst Gruber, B.: Ing. Gaston Glock, R.: Dr. Astrid Schwarz) erreichte bei 6 Starts in allen drei Disziplinen gleich vier Platzierungen. Celine 10 v. Charisma (Z.: Hermann Karnitschnig, B.: Gottfried Berger, R.: Stephanie Dearing) verbuchte einen 2. und 4. Platz im Dressurpferdechampionat der Kl. A. Namenskollegin VPrSt. Celine 12 v. Chromatico (Z.: u. B.: Andrea Kofler, R.: Peter Engelbrecht) belegte einen 2. Platz im Springpferdechampionat der Kl. L und siegte im Springpferdechampionat der Kl. LM. Rusty M v. Rush Hour (Z. u.B.: Kurt Kofler, R.: Elisabeth Grimschitz) siegte im kleinen Finale des Dressurpferdechampionates Kl. L. Auheim's Dehlia v. Diamond Hit (Z.: Andreas Kircher, B.: Claudia Pengg, R.: Stephanie Dearing) ließ durch Platzierungen in Dressurprüfungen der Kl. LM aufhorchen. Glock's Cambridge v. Charisma (Z.: Dr. H.J. Erdmann, B.: Ing. Gaston Glock, R.: Marcel Schoenmakers) startete in einer Dressurprüfung der Kl. S und war ebenfalls platziert. Lea 7 v. Enanco S (Z.: Peter Petritsch, B.: Ulrike Kotzent, R.: Christian Schumach) war ebenfalls in der schweren Klasse ( Musikkür St. Georg) mit einem 3. Platz erfolgreich.

Herzliche Gratulation den Züchtern, Besitzern und Reitern und vielen Dank für das große Engagement!

Search

facebook gr rot

WARMBLUTZUCHTVEREIN
KÄRNTEN

Obmann: Bernd R. Moser
Tel.: +43 (0)664/211 33 58
Email:
obmann@pferdezucht-
kaernten.at


BANKVERBINDUNG
Die Kärntner Sparkasse
IBAN
AT65 2070 6045
0062 4038
BIC
KSPKAT2KXXX