Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Bundeschampionat 2011

Bundeschampionat

Zwei Bundeschampions für Kärnten

Mit Santos v. Samarant und Rosarius v. Rhaposario wurden beim diesjährigen Bundeschampionat gleich zwei Bundeschampions gekürt!

Der 3jährige Rosarius stammt aus der Zucht von Hermann Karnitschnig und steht im Besitz von Christian Schumach. Der ungemein elastische Braune war Sieger seiner Fohlenschau und Sieger der diesjährigen Reitpferdeprüfung am Reiterhof Stückler. So durfte man mit Berechtigung auf eine gute Platzierung beim Bundeschampionat hoffen. Von Stephanie Dearing exzellent präsentiert, wurde Rosarius in höchsten Tönen gelobt und mit entsprechenden Wertnoten bedacht. Für Trab und Galopp gab es jeweils 9,5 Punkte. Locker und unerschütterlich im Takt wußte er auch die beiden Testreiter zu begeistern - der Sieg ging eindeutig und hochverdient mit 9,07 Gesamtpunkten an den sympathischen Hengst.

Den zweiten Championatstitel holte sich der im Besitz von Melanie Gietler stehende 5jährige Santos 25. Unter seiner ständigen Reiterin Gina Frei gewann der elegante Rappe aus der Zucht von Angelika Rumbold überlegen das Dressurpferdechampionat der 4- und 5jährigen mit 8,7 Punkten. Die beiden Richter Bruno Six und Susanna Kleindienst-Passweg waren von der Qualität, Ausstrahlung und Rittigkeit begeistert und sagten Santos eine große Karriere im Dressursport voraus.

Erfreulich sind auch die Ergebnisse der weiteren Kärntner Pferde:

Rhapsonto KH v. Rhaposario (Z.: Mag. Gerhard Pöllinger, B.: Martina Khom, R.:Gina Frei ) und Destiny-STH (Z.u.B.: Mag. Claudia Wuggenig, R.: Stephanie Dearing) zogen in das Finale des Reitpferdechampionates für 3jährige ein. Beide erreichten hervorragende 8,10 Punkte. Im Reitpferdechampionat der 4jährigen belegte der von Gina Frei vorgestellte Luxus Carinthia F (Z.: Gerhard Fugger, B.: Irina Kandutsch) den 9. Platz und verpasste knapp den Einzug in das Finale. Destiny-STH (Z.u.B.: Mag. Claudia Wuggenig) erging es bei der Bundesjungstutenschau der 3jährigen ähnlich - sie blieb mit 7,7 Punkten knapp "unter dem Strich" und verpasste an 7. Stelle platziert das Finale. Die typvolle Graziella v. Sir Donnerhall (Z.u.B.: Helmuth Hensel) erreichte das Finale der Bundesjungstutenschau für 4jährige und belegte mit 8,0 Punkten den erfreulichen 6. Platz. Zu guter Letzt gab es noch bei den Stutfohlen eine weitere Finalplatzierung: Gitania-STH v. Ampere aus der Zucht von Mag. Claudia Wuggenig "schwebte" auf den 6. Platz und rundete damit das positive und beeindruckende Ergebnis der Kärntner Pferde ab.

Bei den Sportbewerben ist das gute Abschneiden der 6jährigen Celine 10 v. Charisma (Z.: Hermann Karnitschnig, B.: Sophie Berger, R.: Stephanie Dearing) zu erwähnen. Die Stute belegte mit 7,6 Punkten den hervorragenden 6. Finalrang in der Dressurpferdeprüfung der Kl. L.

Allen Züchtern, Besitzern und Reitern sei sehr herzlich gratuliert! In diesem Jahr kann man zu Recht "stolz auf Kärntner Pferde" sein!

Search

facebook gr rot

WARMBLUTZUCHTVEREIN
KÄRNTEN

Obmann: Bernd R. Moser
Tel.: +43 (0)664/211 33 58
Email:
obmann@pferdezucht-
kaernten.at


BANKVERBINDUNG
Die Kärntner Sparkasse
IBAN
AT65 2070 6045
0062 4038
BIC
KSPKAT2KXXX