Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Bundeschampionat 2014

Designer v. Danny Wilde

Die Kärntner Pferde verbuchten beim AWÖ - Bundeschampionat 2014 schöne Erfolge, wenn auch die überragenden Ergebnisse des Vorjahres nicht wiederholt werden konnten.

Mit zwei Finalplatzierungen in den Zuchtbewerben, einem Vizechampion im Dressurpferdechampionat sowie einem Sieg im Sonderbewerb des Springens in der Klasse S und weiteren guten Ergebnissen darf man jedoch durchaus zufrieden und stolz sein!

Der Hengst Designer v. Danny Wilde (Z. u. B.: Elisabeth Schneeweiß) erreichte unter Jasmin Jaklic das Finale im Reitpferdechampionat der 3jährigen, Stephanie Dearing ritt mit Quickstep M v. Quaterback (Z. u. B.: Bernd Moser) in das Finale im Reitpferdechampionat der 4jährigen.

Das eingespielte Team Stephanie Dearing und Rosarius v. Rhaposario (Z.: Hermann Karnitschnig, B.: Christian Schumach) verfehlte mit einer harmonischen Vorstellung den Championatstitel im Dressurpferdechampionat der Kl. L um nur 0,02 Punkte. Vor großem Publikum demonstrierte Celine 12 v. Chromatico (Z. u. B.: Andrea Kofler) unter Peter Engelbrecht am Samstagabend ihr Springtalent in einem Stechen im Springbewerb der Kl. S. Nach Addition der beiden Teilbewerbe platzierte sich die braune Stute ex aequo an die erste Stelle. Herzliche Gratulation!

Allen Teilnehmern ist an dieser Stelle für ihren Einsatz und die hervorragende Präsentation ihrer Pferde ein großer Dank auszusprechen!

Search

facebook gr rot

WARMBLUTZUCHTVEREIN
KÄRNTEN

Obmann: Bernd R. Moser
Tel.: +43 (0)664/211 33 58
Email:
obmann@pferdezucht-
kaernten.at


BANKVERBINDUNG
Die Kärntner Sparkasse
IBAN
AT65 2070 6045
0062 4038
BIC
KSPKAT2KXXX