Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Pferdefestival 2010

Warmblut - Pferdefestival 2010

Am letzten Wochenende im August belebten die Kärntner Warmblutzüchter die herrliche Anlage des Glock Horse Performance Center in Treffen bei Villach.

Das umfassende Programm bot für jeden Pferdefreund ein „Zuckerl“ - von entzückenden Fohlen, über künftige Pferdemütter und junge Reitpferde der Rassen Warmblut, Noriker, Haflinger und Pinto bis hin zu international erfolgreichen Sportpferden aus Kärntner Zucht, reichte die Palette des diesjährigen Pferdefestivals.

Dem Team des Kärntner Warmblutzuchtvereines ist es gelungen, eine hochkarätige Veranstaltung mit inzwischen internationalem Flair aufzuziehen. Als zweite Station des Alpe-Adria-Fohlenchampionates durften erstmals Teilnehmer aus Slowenien und Italien begrüßt werden. Die vorgestellten Pferde waren auf das Beste herausgebracht und vorbereitet und bestachen durchwegs durch ihre hohe Qualität. Bei den Fohlen wurden überaus korrekte, typvolle und gangstarke Vertreter ihrer Rasse vorgestellt.
Von Erfolg gekrönt war die Initiative „Jahr der Vermarktung“. Verkäufliche, junge Warmblutpferde wurden in einem Katalog und im Rahmen des schon traditionellen Showprogrammes vorgestellt. Es bestand nicht nur Kaufinteresse, man darf sich über erste Besitzwechsel freuen.
Im Rahmen des Showabends hatten die hocherfolgreichen Hengste Calisto, Glock’s Chasanova, Glock’s Cambridge und Weltglanz wahrlich „glänzende“ und umjubelte Auftritte. Mit Ästhetik und Können brillierte die Voltigiergruppe Weissensee um ihren Logenführer Robert Röbl. Eine Ehrung der neuen Verbands- und Staatsprämienstuten, sowie die Vorstellung der Siegerpferde der Reitpferdeprüfungen rundeten die Veranstaltung ab. Pony Hercules eroberte wiederum so manches Kinderherz, der kleine Charmeur ist von dieser Veranstaltung nicht mehr wegzudenken.
Die Kärntner Jungzüchter (JuPfler) füllten ihre Gemeinschaftskassa mit Einnahmen aus dem Hufeisenwerfen auf, bei einem Schätzspiel konnten erholsame Wochenendurlaube verlost werden.

Ein aufrichtiger und herzlicher Dank gilt Herrn Ing. Gaston Glock und seiner Familie für die große Unterstützung. Die moderne, mit allen Raffinessen ausgestattete Anlage der Glock Horse Performance GmbH, wertet die Veranstaltung in besonderer Weise auf und gibt den edlen Pferden den entsprechenden Rahmen! Besonderer Dank gilt Herrn Herbert Linder und seinen hilfsbereiten Mitarbeitern, dem Richterkollegium Wilfried B. Herkommer, Mag. Wilhelm Popatnig und Hermann Karnitschnig, Landesrat Dr. Josef Martinz, Bgm. Karl Wuggenig, Dr. Johann Schurian, Hans Köfler und Manfred Lientschnig, Robert und Elisabeth Röbl, Norbert Dorighi und seinem Team, den Teilnehmern am Showprogramm, den JuPflern, den Gönnern, Freunden und Sponsoren, allen freiwilligen Helfern sowie den Züchtern, Pferdebesitzern und Reitern für ihr großes Engagement.

Alles in allem war das Warmblut - Pferdefestival eine Veranstaltung die leider viel zu schnell vorbei war, aber wie heißt es so schön: nach dem Warmblut-Pferdefestival ist vor dem Warmblut-Pferdefestival! Wir sehen uns spätestens am letzten Wochenende im August 2011!
K.J./ E.S.

Search

facebook gr rot

WARMBLUTZUCHTVEREIN
KÄRNTEN

Obmann: Bernd R. Moser
Tel.: +43 (0)664/211 33 58
Email:
obmann@pferdezucht-
kaernten.at


BANKVERBINDUNG
Die Kärntner Sparkasse
IBAN
AT65 2070 6045
0062 4038
BIC
KSPKAT2KXXX